RSK “Jugendkraft 1898”€
Gelenau e.V.
Postfach 1126 
09420 Gelenau

Vereinsvorsitzender Jörg Otto
Tel. 037297-7373

rsk-gelenau@web.de

RSK Gelenau
RSK Gelenau

Nachwuchs-Landesstützpunkt  (klick zur Urkunde)

Startseite
Infos für Sponsoren Infos für Eltern Anfahrt, Übernachtung, Gaststätten
Vereinskontakte Termine

Impressum

Saisonberichte

Archiv > Sportmittelschule Chemnitz

Einige allgemeine Fragen an Detlef Kolditz, Lehrer  und Trainer an der Sportmittelschule Chemnitz

Was ist anders als bei „normalen“ Gymnasien und Mittelschulen?
Zusätzlich zur Schule haben die Sportler Training in ihren jeweiligen Sportarten. Eine Besonderheit ist die Streckung der Schuljahre aufgrund des zusätzlichen Zeitbedarfs durch das Training.

Gibt es neben Ringen auch andere Sportarten?
Ja. Zum Beispiel Leichtathletik, Fußball Boxen...

Sind die Abschlüsse vergleichbar mit „normalen“ Schulen?
Ja.

Ist die Sportschule Chemnitz von heute vergleichbar mit einer Kinder- und Jugendsportschule zu DDR-Zeiten?
Nein. Es wird nicht so speziell trainiert. Schon weil in einer Schulkasse verschiedene Sportarten vertreten sind.

Für wen kommt eine solche Schule in Frage? 
Für jeden mit einer Verbandsempfehlung.

Gibt es sportl. Aufnahmeprüfung?  
Es gibt zwei Tests. Weiterhin schaut man auf die Wettkampfergebnisse des Sportlers.

Welches Eintrittsalter haben die Schüler?
Wie in jeder anderen „normalen“ Mittelschule oder Gymnasium.

Wo kommen die Schüler her?
In der Regel aus Sachsen. (z.B. Chemnitz, Pausa, Werdau)

Was ist an der Sportschule Luckenwalde anders als in Chemnitz?
In Luckenwalde gibt es im Gegensatz zu Chemnitz reine Ringerklassen.

Unterscheidet sich das Training der Mädchen von den Jungs?
Nein.

Gibt es eine besondere Ernährung für die Sportler?
Weniger. Die Sportler können selbst aus acht verschiedenen Angeboten wählen.

Gibt es häufigere, besondere ärztliche Untersuchungen?
Die Sportler haben jedes Jahr eine Kaderuntersuchung.

Wer ist vom RSK-Gelenau und vom RV Zschopau an der Sportmittelschule Chemnitz?
Eric Engel, Henry Hofmann, Lukas Kästel, Max Richter,  Toni Wohlgemuth (RV Zschopau)

Am Sportgymnasium Chemnitz lernen und trainieren Martin Schneider und Louis Otto.

Mehr Infos auf den Webseiten der Sportmittelschule Chemnitz  und dem Sportgymnasium Chemnitz