Link verschicken   Drucken
 

Kontakt zum Verein:
Bis zur Klärung der neuen Datenschutzregeln bitte unsere E-Mail

verwenden. Danke!

 

2018!   120 Jahre Ringen in Gelenau!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Heimkampf 27.10.18

17:30 Uhr   Gelenau II gegen Weißwasser
19.30 Uhr   Gelenau I gegen Frankfurt/ Eisenhüttenstadt

 

 

Ergebnis Regionalliga gegen RSK Gelenau gegen Luftfahrt Berlin

14:20   mehr....

 

Ergebnis Landesliga Sachsen, WKG Gelenau II/ Chemnitz gegen WKG Pausa/ Plauen II
3:30  mehr....

 

 

Kampfbericht Gelenau gegen Markneukirchen

Am Samstag musste unser RSK gegen den Tabellenführer ran. Zu Gast waren die Athleten von Germania Markneukirchen. Da Johnny Uhlig (57kg) kampfloser Sieger war, sah man den ersten Kampf im Limit bis 130 kg. Luci hatte es in dieser Begegnung nicht leicht, denn sein Gegner hieß Franz Richter. Der Markneukirchner kehrte gerade erst von der WM aus der Slowakei mit einer Bronzemedaille heim. Anschließend hatte unser Kapitän Daniel Franke ein ähnlich schweres Los in 61 klassisch. Er musste sich dem ungeschlagenen Russen Valerij Borgoiakov mit 0:15 geschlagen geben. Danach musste Kamil gegen Lukasz Dublinowski ran in 98 freistil. Kamil erkämpfte sich bis 15 Sekunden vor Schluss 3 Punkte. Lukasz konnte im letzten Moment noch 2 kleine Punkte erringen und verkürzte auf 3:2. Im letzten Kampf vor der Pause stand Stefus gegen Roman Walter auf der Matte. Ähnliches Bild, Stefan führt gibt aber in den letzten Sekunden den Kampf noch an Roman mit 4:6 ab. Nach der Pause kämpfte der für Fabian eingesprungene Dustin Löser in 86 greco gegen Seyran Simonyan. Nach 55 Sekunden endete der Kampf vorzeitig für unseren Dustin, der auf Schultern verlor. Felix Franke und Tillmann Germar unterlagen beide vorzeitig mit technischer Überlegenheit durch ihre Gegner. Sebastian Müller kämpfte volle 6 Minuten und gab am Ende 11 Zähler an Julian Gebhardt ab. Tomas Sobecky stand im letzten Duell gegen einen stark auftretenden Lucas Bast auf der Matte. Nach 6 Minuten konnte Tomas mit 1:1 gewinnen, da er die letzte Wertung erzielte. In Allem ein toller Kampftag. Der RSK stellte sich dem Tabellenführer stark entgegen.
Am Ende ein 6:24.

Fotos vom Kampf Gelenau gegen Markneukirchen:

 

1

 

1

 

1

 

1

 

2

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

 

20. internationales Pokalturnier in Werdau – 29.09.18
111 Sportler aus 32 Vereinen - auch aus Tschechien, der Slowakei und der Schweiz. Mittendrin Annalena Landgraf und Mirijam Wohlgemuth vom RSK Gelenau. Mirijam unterlag nach ihrem gewonnenen Kampf im Finale nach anfänglicher Führung leider auf Schultern. Annalena musste sich nach ihren gewonnenen Kämpfen nur ihrer Kontrahentin aus Tschechien nach einem starken Kampf nach Punkten geschlagen geben.Ein toller zweiter Platz für unsere Mädels
!

s

 

a

 

 

Sparkassenturnier in Werdau -30.09.18
Mit 180 Teilnehmen noch stärker besetzt als das Turnier der Mädels erwartete unsere Jungs ein Tag voller spannender Wettkämpfe. Mit nur 4 Ringern erkämpften wir uns den 8. Platz unter 22 Vereinen. Maßgebend hierfür war der Durchmarsch von Erwin Lerchenberger, der in seinen 5 spannenden Kämpfen stets vorzeitig die Matte als Sieger verließ. Völlig zu Recht erhielt er am Ende des Wettkampfes den Titel "Bester Kämpfer" in seiner Altersklasse. Kämpferisch stark präsentierte sich Pascal Groß besonders im Finale welches er leider nach Punkten verlor. Ein toller 2. Platz unter 9 Teilnehmern. Ebenfalls auf dem 2. Platz landeten Max Dathe nach einem Sieg und einer unglücklichen Niederlage sowie Florian Otto, der mit der Schnelligkeit seines Gegners leider nicht mithalten konnte.

 

a

 

 

Fotogalerie "Einblicke ins Training der RSK-Kids"

 

Fotos von Anna Löffler, www.yourlife-photo.de