Link verschicken   Drucken
 

Kontakt zum Verein:
Bis zur Klärung der neuen Datenschutzregeln bitte unsere E-Mail

verwenden. Danke!

 

2018!   120 Jahre Ringen in Gelenau!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Heimkampf 22.12.18

17:30 Uhr   Gelenau II gegen Pausa/ Plauen II
19.30 Uhr   Gelenau I gegen SV Luftfahrt Berlin

 

Ergebnis 08.12.18 Landesliga Sachsen, WKG Gelenau II/ Chemnitz gegen Thalheim II 3:24,  mehr....

 

Ergebnis 08.12.18 Regionalliga gegen RSK Gelenau gegen Thalheim

11:18 mehr....

 

 

 

Fotos vom Kampf gegen Thalheim

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

1

 

 

 

 

 

mal was Altes aus einem Olympiabuch von 1936... (zum Vergrößern anklicken...)

a

 

Bezirksmeisterschaften am 03.11.2018

 

Am Samstag, 3.11.18 ging es für unsere Jungs zur ersten Bezirksmeisterschaft der neuen Saison.

Mit dem Gesamtergebnis sind wir mehr als zufrieden, auch wenn das ein oder andere Resultat durchaus noch besser ausfallen hätte können. Ganz klar hervorzuheben ist Johnny Uhlig, der in einem souveränen Auftaktkampf den amtierenden Deutschen Meister besiegte. Auch in den 4 folgenden Kämpfen verließ er die Matte stets als Sieger und erzielte somit verdient den 1. Platz. Kim Schaarschmidt gewann und verlor in seinem Pool jeweils zwei Kämpfe und musste sich im Endkampf leider ebenfalls geschlagen geben. Eric Hofmann patzte im ersten Kampf, ließ danach nichts mehr anbrennen, landete jedoch aufgrund des Poolsystems "nur" auf dem dritten Platz. Felix Franke errang zwei Siege und musste eine Niederlage einstecken und erzielte somit den 2. Platz. Kampflos den ersten Platz erhielt Felix Piskol, der erstmalig bei den Junioren startete. Das erste Mal in der BJugend ging Pascal Groß an den Start, der sich nach einer Niederlage und zwei Siegen den dritten Platz erkämpfte. Mit 5 kg Untergewicht in seiner Gewichtsklasse ging Max Dathe an den Start, der sich zusammen mit Florian Otto 4 weiteren Gegnern stellen musste. Den vereinsinternen Kampf gewann Florian, der auch alle anderen Kämpfe gewann und somit auf dem obersten Treppchen stand, gefolgt von Max auf Platz 2. Erstmalig für den RSK Gelenau startete Justin Hartmann, der den zweiten Platz erhielt.

 

Nach diesem Wettkampf ging es für Kim, Johnny, Eric und Felix noch zum Ligakampf nach Aue. Johnny holte kampflos 4 Punkte, Kim verlor nach anfänglicher Führung leider seinen Kampf, Eric holte in einem tollen Kampf2 Punkte für die Mannschaft und auch Felix zeigte starke Gegenwehr und führte sogar kurzzeitig, musste sich aber seinem Gegner wie am Vormittag letztlich geschlagen geben.

 

a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotogalerie "Einblicke ins Training der RSK-Kids"

 

Fotos von Anna Löffler, www.yourlife-photo.de